€ 9,50

Auf meine Wunschliste

Reinkarnation (Ronald Zürrer)

Reinkarnation (Taschenbuch)

Einführung in die Wissenschaft der Seelenwanderung.
  • Zürrer Ronald

  • ISBN: 978-3-906347-61-5
  • Govinda-Verlag
    Erstauflage November 2005
    Taschenbuch
    144 Seiten

  • Gesamtgewicht: 0,17 kg

Gemäß aktuellen Umfragen glauben heute rund 70% der Bevölkerung im deutschsprachigen Raum an eine Weiterexistenz der Seele nach dem Tod, und bereits rund 35% glauben überdies, daß wir uns im Sinne der Wiedergeburts- bzw. Reinkarnationslehre neu verkörpern können.

Diese Zahlen sind steigend: Immer mehr Menschen, insbesondere aus der jüngeren Generation, interessieren sich für die Idee der Seelenwanderung und möchten mehr darüber erfahren.

Dieses Buch aus der Taschenbuchreihe «Grundlagenwissen im Govinda-Verlag» bietet dem Leser eine Einführung in die zentralen Aspekte der Lehren von Karma, Dharma und Reinkarnation. Alles Wichtige, was man über die Wiedergeburt wissen muß und was darüber bis heute bekannt ist, wird in kurzen Kapiteln angesprochen und in leicht verständlicher Weise erklärt.

Ronald Zürrer wurde für seine Verdienste in der Reinkarnationsforschung 2006 der «Schweizerpreis für Parapsychologie» verliehen.

Einleitung

Kapitel 1
DIE AKTUALITÄT DES REINKARNATIONSDENKENS
Wendezeit und Paradigmawechsel
Was geschieht mit uns nach dem Tode?
Welchen Sinn hat die Beschäftigung mit Reinkarnation?
Reinkarnation: Glaube oder Wissenschaft?

Kapitel 2
REINKARNATION: DER KREISLAUF DES LEBENS
Das Phänomen «Leben»
Die acht Elemente der Materie und die beiden Körper des Menschen
Die spirituelle Seele – Die Quelle des Bewußtseins im Körper
Interne Reinkarnation: Körperwechsel im gegenwärtigen Leben
Externe Reinkarnation: Körperwechsel nach dem Tode
Definition des Begriffs «Reinkarnation»

Kapitel 3
KARMA: DAS GESETZ HINTER DER REINKARNATION
Das Gesetz von Aktion und Reaktion (Kausalgesetz)
Freier Wille und Prädestination
Jeder ist seines Glückes und Leides eigener Schmied
Kosmische Ethik
Kritik an der Lehre des Karma
Kollektives Karma

Kapitel 4
DHARMA: LEBENSPLAN – LEBENSAUFGABE – LEBENSWEG
Der Unterschied zwischen Karma und Dharma
Die höhere Führung durch Gott und die Engel
Der Umgang mit dem Dharma
Die Unausweichlichkeit des Dharma
Das Problem der Schuldprojektion

Kapitel 5
PRAKTISCHE FRAGEN ZUR REINKARNATION
Zusammenfassung und Ausblick
Der Todesmoment
Kremation und Zwischenleben
Die Weiterreise und das neue Elternhaus
Wechsel des Geschlechts
Wiedertreffen von Freunden und Verwandten
Begabungen aus früheren Leben
Reinkarnation als Tier
Vegetarismus als praktische Konsequenz
Seelenwanderung in andere Dimensionen
Was geschieht nach einem Selbstmord?
Bevölkerungszuwachs: Woher kommen all die Seelen?
Warum können wir uns nicht an unsere vergangenen Leben erinnern?
Was nützen frühere Leben ohne bewußte Erinnerung?
Spontane Rückerinnerungen und Träume
Zukunft statt Vergangenheit
Welchen Sinn haben Rückführungen und Reinkarnationstherapie?

Kapitel 6
DER REINKARNATIONSGEDANKE IN RELIGION, PHILOSOPHIE UND DICHTUNG
Der «Archetypus der Wiedergeburt»
Zitate aus Philosophie und Literatur

Kapitel 7
REINKARNATION UND CHRISTENTUM
Die Quintessenz jeder Religion
Der Reinkarnationsgedanke als Grundlage der Lehren Jesu Christi
Die Beseitigung des Wissens um die Reinkarnation
Der Reinkarnationsglaube ist nicht unchristlich!
Warum?
Reinkarnation: Eine Herausforderung für das Christentum

Kapitel 8
DAS ENDE DER REINKARNATION
Wunschlosigkeit
Ehrlichkeit mit sich selbst
Die Kunst des Loslassens
Transformation als Chance

Der Autor