Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Angebot, Lieferungen und sonstige Leistungen des Vedischen Versandes Köln erfolgen ausschließlich aufgrund der nachfolgend abgedruckten Geschäfts- und Lieferbedingungen. Mit der Bestellung des Kunden werden die allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen anerkannt. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

2. Preise, Preisbindung

Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung in den Jahres-Flyern oder auf der Internet-Seite des Versandes angegeben sind.

3. Lieferung, Transportschäden, Eigentumsvorbehalt

Der Versand behält sich das Recht vor, die Versandart selbst festzulegen. Der Versand behält sich das Recht auf Teillieferungen vor. Nachlieferungen kurzfristig nicht verfügbarer Ware können vom Kunden ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden. Die Gefahr der Beschädigung der Ware trägt der Versand bis zur Übernahme der Ware durch den Kunden.

Rücksendungen unbeschädigter Ware sind ohne Angabe von Gründen auf eigene Kosten des Kunden innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt der Lieferung möglich. Um Ihr Recht auf Widerruf auszuüben, müssen Sie den Versand darüber informieren (z.B. per Brief oder E-Mail). Dafür können Sie auch unsere Vorlage eines beispielhaften Widerrufsformulars unter Punkt Anhang A nutzen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt der Versand der Widerrufs-Benachrichtigung innerhalb der Widerrufs-Frist.

Etwaig bereits bezahlte Beträge werden zurückerstattet. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von vierzehn Tagen ab Erhalt der Ware erfüllt werden.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Versandes (§ 449 BGB). Der Käufer hat den Versand vor einer Pfändung oder jeder anderweitigen Beeinträchtigung der Eigentumsrechte des Versandes durch Dritte unverzüglich Mitteilung zu machen und das Eigentumsrecht des Versandes sowohl Dritten als auch dem Versand gegenüber schriftlich zu bestätigen.

4. Zahlungsbedingungen

Bestellungen sind nur per Vorkasse möglich. Der Rechnungsbetrag ist, soweit nicht anders vereinbart, ohne Abzüge sofort zu begleichen.

5. Datenschutz

Gespeichert und verarbeitet werden Ihre in Bestell- oder Anforderungsformulare eingegebenen persönlichen Daten nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung, Leistungserbringung, Katalogversendung und Abrechnung erforderlich ist. Sie können die gespeicherten Daten jederzeit abfragen oder auch zur Löschung Ihrer Daten bei uns auffordern. Dazu genügt eine kurze Mitteilung per e-Mail an kontakt@vedischer-versand.de. Die Website des Vedischen Versandes Köln ist bei der HostEurope GmbH gehostet, mit der ein Auftragsverarbeitungsvertrag besteht. Bei jedem Zugriff auf die Seiten werden auf den Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Die IP-Adresse wird nicht benutzt, um den Nutzer zu identifizieren. Auch werden keine Nutzerprofile erstellt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben, außer bei behördlichen Auskunftsersuchen, zu denen wir gesetztlich verpflichtet sind. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

Wir löschen personenbezogene Daten, sobald sie für die vorgenannten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Allerdings gibt es gesetzliche - z.B. handels- oder steuerrechtliche - Aufbewahrungsfristen, die eine längere Vorhaltezeit erfordern. In diesem Fall werden diese Daten gesperrt, d.h. ihre Verarbeitung auf diesen Zweck beschränkt.

Für die Wahrnehmung des Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde können Sie sich an folgende Adresse wenden:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 38424 - 0
Fax: 0211 / 38424 - 10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

6. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ist der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Köln zuständige Gericht.

Hinweis nach Fernabsatzgesetz:

Durch Drücken des Buttons »Kostenpflichtig bestellen« schließen Sie einen Kaufvertrag über die oben eingetragenen Titel ab. Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Versand vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

Anhang A - beispielhaftes Widerrufs-Formular

Zum Widerruf des Vertrags, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es an uns zurück.

An

Dr. Alice Schumann
Vedischer Versand Köln

E-Mail: kontakt@vedischer-versand.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren

 

________________________________________________________

 

________________________________________________________

 

Bestellt am ______________ / erhalten am ____________________

 

________________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

 

________________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Ausdruck)

 

_________________________ 

Datum