Reduzierter Preis! RIG - Religionen im Gespräch Band 8 Vergrößern

€ 18,99

€ 20,00

-€ 1,01

Auf meine Wunschliste

RIG 8 Wegmarken (u.a. A. Schumann)

RIG 8: Wegmarken zur Transzendenz (2004)

Interreligiöse Texte

mit Artikel von Alice Schumann: Wege und Umwege zur Bhakti

RIG 8 (2004): WEGMARKEN ZUR TRANSZENDENZ
– INTERRELIGIÖSE ASPEKTE DES PILGERNS (518 S.)
Pickets for the Transcendence. Interreligious Aspects of Pilgrimage
Jalons pour la transcendence. Des aspects interreligieux du pèlerinage
Jalones para la transcendencia. Aspectos interreligiosos de la peregrinación

Wissenschaftlicher Beirat / Advisory Board / Conseil Scientifique / Consejo científico
Vorwort – Foreword – Préface – Prefacio: Pilgerwege – Pilgerorte
I. Thematische Schwerpunkte: Innere und äußere Pilgerwege (S. 13–219)
Thematic Emphasis: Inner and outer paths of pilgrimage –
Repères substantiels: des chemins intérieurs et extérieurs du pèlerinage
– Puntos centrales del tema: Caminos interiores y exteriores de la peregrinación

Andreas Aigner: Zur Spiritualität des Pilgerns
Gregorios Ziakas: New Inculturations of Christianity in Europe. An Orthodox View
Neue Inkulturationen des Christentums in Europa. Eine orthodoxe Sicht
Sybille C. Fritsch-Oppermann: Auf dem Weg: Der Dialog der Religionen
als Voraussetzung einer friedlichen Koexistenz und einer multikulturellen
Streitkultur – Modelle des Dialogs
Joseph Pathrapankal: Gottesherrschaft und Weltreligionen
Konvergierende Punkte der Lehre Jesu im Kontext des religiösen Pluralismus
Sybille C. Fritsch-Oppermann: Maria: Mythos, Mutter, Heilige, Prophetin. Maria: Mitarbeit auf dem Heilsweg
Ella Rozett: Interfaith Marian Pilgrimages – Interreligiöse Marienwallfahrten
Sr. Bruno M. Colin OSB: At the Heart auf Dialogue Im Herzen des Dialogs
Paul Schwarzenau: Am Himmel wie auf Erden. Einführung in das Transzendenz-Symbol
der chinesischen Religion
Burkhard Möring-Plath: Begegnung mit den „Freunden des Westlichen Buddhistischen Ordens" (FWBO)
Peter Wevelsiep: Wallfahrt nach Benares und Sarnath
Alice Arcana Schumann: Wege und Umwege zur Bhakti
Annemarie Schimmel: Kerbela und Imam Hussein in persischer und indo-muslimischer Literatur
Zentrum für islamische Frauenforschung und Frauenförderung (ZIF): Hadsch (Hajj) –
Die innere Migration oder Auswandern zum Hause Gottes
Bekir Alboga: Pilgerfahrt zum Hause Gottes in Mekka
ReiMyo-Tierelinckx, Zen Sensei: Auf den Spuren des Buddha. Chinesische Pilgerfahrt
nach Indien im 7. Jahrhundert
Johann Hisch: Jerusalem in Wien. Ein Experiment
Reinhard Kirste / Herbert Langenohl: Annäherungen an den inneren Jakobsweg
am Beispiel meditativen Pilgerns im Sauerland
Karl-Wolfgang Tröger: Ruheort und Pilgerstätte. Der Raum der Stille im Brandenburger Tor (Berlin)
Ari van Buuren. Das Stille-Zentrum im Universitätskrankenhaus Utrecht
Peter Wevelsiep: Wegstationen zwischen Leben und Tod. Ansätze einer existentiellen Spiritualität
Christoph Goßmann, Halima Krausen, Vigo Schmidt: Christlich-islamische Beerdigung.
Gemeinsame Wegbegleitung am Ende des Lebens
II. Dokumente und Berichte (S. 220–319)
Documents and Reports - Documents et comptes rendus - Documentos y reportajes
„Keine Religion ist besser als die andere.“ Internationale Pluralismuskonferenz
in Birmingham, 06.-09.09.2003: Grundprinzipien des religiösen Pluralismus
(english, français, español, deutsch)
Hans-Martin Schmidt: Warum INTR°A-Projektpreis für die Komplementarität der Religionen?
Diyanet (Hg.): Beratungsversammlung zu aktuellen religiösen Fragen.
Ergebniskommuniqué, Istanbul, 18.05.2002. Vorwort (english):
Mehmet Nuri Yilmaz Präsident von Diyanet
Herbert Schultze: Religiöse Symbole in der Schule und die aktuelle Laizismusdebatte
International Movement for a Just World (JUST): Proposal. An international Convention on the International
Protection of Places of Worship. Media Statement.
Internationale Bewegung für eine gerechte Welt (JUST):
Vorschlag für eine Konvention zum internationalen Schutz für internationale Heiliger Stätten.
Statement für die Medien

14

Martin Bauschke: Weltethos und Schule
Christoph Elsas: Die Islamisch-Christliche Arbeitsgruppe (ICA) zu Ausländerproblemen
– Jahrzehnte der Vertrauensbildung zwischen deutschen Kirchen und Moscheeverbänden.
Reinhard Kirste: Eine dialogische Reise durch drei Kulturen Bagdad – Jerusalem – Aachen.
Karl d. Gr. und die Gegenwart. Eine Ausstellung vom 30.06.-28.09.03 in Aachen
Martin Repp: Einübung in den Dialog mit ostasiatischen Religionen.
Das „Interreligious Studies in Japan Program“ (ISJP) in Kyoto
Thorsten Jacobi: Von heiligen Nächten und alten Debatten im neuen Gewande –
Interreligiöse Anregungen für die christliche Predigtarbeit
Andrew Stallybrass: Prédication du dimanche 27 juillet 2003 dans la chapelle de Caux (Suisse)
The Sermon in the Chapel of Caux (Switzerland), 27 July 2003
Predigt in der Kapelle von Caux, Schweiz (27.07.03)
Reinhard Kirste: Neue religiöse Identitäten finden. Europas Religionen im
Veränderungsprozess – theologische Perspektiven.Interreligiöse Tagung in Iserlohn (Mai 2003)
Reinhard Kirste: Realitäten und Perspektiven eines „europäisch“ geprägten Islam.
Tagung der Bundeszentrale für politische Bildung (Juni 2003)
Susanne Bühl: Ein Pilgerweg des Friedens. Das internationale Friedensgebet
der Gemeinschaft Sant‘ Egidio in Aachen (5.-9. September 2003)
Communauté de Taizé: "Pilgerweg des Vertrauens". Europäisches Jugendtreffen,
Hamburg (Jahreswechsel 2003/2004)
Dorothea Eisele / Katja Böhme: Kooperierende Fächergruppe Religion unter Einbeziehung des Islam
Reinhard Kirste: Beispiele für Pilgerfahrten und Pilgerstationen:
Dortmund (interreligiöses Gebet), Bochum (Raum der Stille), Mariazell (Wallfahrt der Völker),
Hörnleberg (Jugendwallfahrt), Prijepolje (Balkan-Pietà)
III. Grundsätzliches zum interreligiösen Dialog (S. 320–428)
Basics for the interfaith dialogue - Principes pour le dialogue interreligieux -
Principios para el diálogo interreligioso
Jan Slomp: In Memoriam Annemarie Schimmel
Perry Schmidt-Leukel: Seven Virtues of Interfaith Spirituality. A Sermon in the University of Glasgow
Sieben Tugenden interreligiöser Spiritualität. Eine Predigt an der Universität Glasgow
Sybille C. Fritsch-Oppermann: Contemplatio und Actio – über die spirituelle und politische Kraft des Mystischen
Friedrich Hermanni: Die Wahrheit der Religionen und das Christentum. Schellings Philosophie der Mythologie
und die religionspluralistische Debatte der Gegenwart
Jaap Huttenga: Religiöse Verständnisse der Arbeit. Anregungen und Fragen
Jan Slomp: Arbeitsethos und Rückständigkeit in der muslimischen Welt
Wolfgang Ullmann: Die Einheit der Offenbarung und die Dreiheit der Offenbarungsreligionen:
Das Religionsgespräch zwischen Franz Rosenzweig und Eugen Rosenstock-Hussey
und seine Bedeutung für das Verhältnis von Islam und Christentum heute
Udo Tworuschka: Der interreligiöse Dialog in Europa. Aufgaben Praktischer Religionswissenschaft
Hamid Reza Yousefi: Das Programm der Angewandten Religionswissenschaft. Gegenstand und Aufgabe
IV. Rezensionen - Reviews - Critiques – Reseñas
a) Zum Thema: Wallfahrt, innere und äußere Pilgerwege, Heilige Orte
Heilige Orte und Wallfahrtsstätten. Eine kleine weltweite Auswahl von A-Z
Wallfahrer und Pilgerstationen – irdische Bewegung und himmlisches Ziel.
Literatur-Auswahl in Bild und Text zum Thema (R. Kirste)
Der Jakobspilgerweg – Eine teilweise kommentierte Auswahl von Sachbüchern und Berichten (R. Kirste)
Martin Aronson: Jesus und Laotse. Eine Botschaft – zwei Stimmen (P. Wevelsiep)
Ulrike Bechmann, Mitri Raheb (Hg.): Verwurzelt im Heiligen Land.
Einführung in das palästinensische Christentum (S.C. Fritsch-Oppermann)
Klaus Berger: ist Christsein der einzige Weg? (B. Möring-Plath)
Leonardo Boff: Gott erfahren (R. Kirste)
Nikolaus Brantschen / Vreni Merz / Will Johnson: Zen-Wege und Meditationsübungen (R. Kirste)
Connaissance des Religions No. 67-68 (2003): La contemplation de la nature (R. Kirste)
Dumortier, Brigitte: Atlas der Religionen (R. Kirste)
Immo Eberl: Die Zisterzienser. Geschichte eines europäischen Ordens (R. Kirste)
Diana Eck: Encountering God. A Spiritual Journey from Bozeman to Banaras (R. Kirste)
Helga Egner (Hg.): Heilung und Heil (R. Kirste)
David Fontana: Einführung in die Zen-Meditation (R. Kirste)
Marcel Geisser: Die Buddhas der Zukunft (P. Wevelsiep?)
Wolfdieter Haas: Welt im Wandel. Das Hochmittelalter (R. Kirste)
Norbert Kuchinke: Missa Mystica. Spiritualität und Kunst in Russland (R. Kirste)
Armin Münch: Dimensionen der Leere (S.C. Fritsch-Oppermann)
Albrecht Noth / Jürgen Paul (Hg.): Der islamische Orient. Grundzüge seiner Geschichte (R. Kirste)
Johannes Pausch / Gert Böhm: Such dir deinen Himmel. Auszeit im Kloster (R. Kirste)
Ursula Richard / Michael Stürzer (Hg.): Karma und Wiedergeburt (R. Kirste)
Judson B. Trapnell: Bede Griffiths. A Life in Dialogue (P. Wevelsiep)
Udo Tworuschka: Heilige Wege. Die Reise zu Gott in den Religionen (U. Dehn)
Alan Watts: Das Tao der Philosophie (P. Wevelsiep)

15

b) Neuere Titel im Kontext des interreligiösen Dialogs
Ina ter Avest: Kinderen en God ... godsconcept van autochtone en allochtone kinderen ... (J. Slomp)
Sigurd Bergmann: Gud i funktion. En orientering i den kontextuella tealogin. (S.C. Fritsch-Oppermann)
Joachim Burkardt: Die grössere Wirklichkeit. Ein Beitrag zum religiösen Bewusstsein (R. Kirste)
Míkel de Epalza: Jesus zwischen Juden, Christen und Muslimen
Eine religionswissenshaftliche Sicht (J. Slomp)
Eine religionspädagogische Sicht (D. Eisele)
Henner Fürtig (Hg.): Islamische Welt und Globalisierung (J. Slomp)
Joachim Gnilka: Bibel und Koran (R. Kirste)
Mechthild Pecik: Weltethos und indische Tradition (R. Kirste)
Alan Race/ Ingrid Shafer: Religions in Dialogue. From Theocracy to Democracy (R. Kirste)
Revue des Mondes Musulmans et da la Méditerranée Nr. 85/86: Le post-islamisme (S. Bartelheimer)
Christoph Schwöbel: Christlicher Glaube im Pluralismus (R. Kirste)
Caspar Söling: Der Gottesinstinkt. Bausteine für eine Evolutionäre Religionstheorie (R. Kirste)
Dominique Urvoy: Les Penseurs Libres dans l’Islam Classique (S. Bartelheimer)
 Nachrichten – News – Nouvelles – Novedades – von/de/from INTR°A (S. 505–506)
 Hommage an Albert F. Friedlander (10.05.1927–08.07.2004) – (S. 507)
 INTR°A-Projektpreis für Komplementarität der Religionen (S. 508)
 Autorinnen und Autoren (S. 509–515)
 INTR°A-Zuammenarbeit mit anderen Einrichtungen
– INTR°A-Cooperation – Coopération – Cooperación (S. 516–517)